Skip to content

Festgeld – Eine interessante und risikolose Anlage

Gerade in der heutigen Zeit, in der die Renten immer weiter sinken und man sich nicht sicher sein kann, später mal von der ausgezahlten Rente leben zu können ist die richtige Geldanlage für viele ein Thema, schließlich möchte man im Alter den Lebensstandard, den man sich erarbeitet hat ,nicht missen. Viele Menschen spekulieren auf einen möglichst hohen Gewinn und gehen dabei auch das Risiko ein, einen Teil ihres Geldes durch Spekulationen zu verlieren. Jeder der eher auf der sicheren Seite bleiben möchte, wählt die Geldanlage Festgeld. Banken freuen sich immer über Festgeld Anleger, da sie über einen gewissen Zeitraum die Möglichkeit haben, fest mit diesem Geld arbeiten zu können. Aus dieser Geldanlage können zum Beispiel andere Kredite bedient werden. Um sich bei den Anlegern hierfür zu „bedanken“ bieten die meisten Banken attraktive Festgeld Zinsen und attraktive Renditen.

Für wen lohnt sich ein Festgeldkonto?

Ein Festgeldkonto lohnt sich sicher für alle Anleger, die einen bestimmten Betrag über eine längere Zeit anlegen möchten. Einige Banken bieten jedoch auch die Möglichkeit nicht nur einen bestimmten Betrag anzulegen, sondern diesen auch aufstocken zu können, allerdings ist es in den meisten Fällen so, dass man nicht vorzeitig an sein Geld herankommt. Es gibt allerdings auch relativ kurze Laufzeiten, so dass man sein Geld auch schon z.B. für nur einen Monat fest anlegen kann. Natürlich werden hier die Festgeld Zinsen nicht so hoch ausfallen, als wenn man sich für mehrere Jahre bindet.

Ein Festgeld Vergleich lohnt sich!

Wie bei allen Aktivitäten, die mit Kosten bzw. Geld verbunden sind, sollte man sich im Vorfeld zahlreiche Informationen einholen und die Banken untereinander vergleichen. Hier können vor allem Fragen wie diese geklärt werden:
– Welche maximalen Zinsen werden geboten?
– Welche Mindesteinlage muss getätigt werden?
– Welche Laufzeit sollte angestrebt werden?
– Welche Kosten kommen auf mich zu?
– Welche integrierten Finanzprodukte beinhaltet das Angebot?
– Kommen Abschläge auf mich zu, wenn ich das Festgeldkonto vorzeitig ablöse?

Doch dies sind sicher noch nicht alle Fragen, die bei einem Festgeld Vergleich beantwortet werden, aber zumindest schon mal einige der wichtigen!

Zinsen – was kann ich erwarten?

Die Bank wird einen bestimmten Zinssatz auf das Festgeldkonto gewähren. Dieser wird dann für die komplette Laufzeit gewährleistet. Dabei gilt die Faustregel, je länger man sein Geld anlegt, desto höher ist der Zinssatz. Derzeit liegen die Zinsen, die angeboten werden zwischen 1,8% und 5,65 % bei einer Laufzeit unter einem Jahr. Einige Banken bieten bei einer längerfristigen Anlage sogar bis zu 8 % Zinsen. Auch hier kann man sehen, dass sich ein Vergleich auf alle Fälle lohnt.

Bei einem Vergleich möchte man natürlich erfahren, mit welchem Gewinn man rechnen kann. Hierbei ist nicht außer Acht zu lassen, dass es bereits seit 2009 die sogenannte Abgeltungssteuer gibt, welche die Bank gleich direkt abführt und somit gar nicht erst an den Anleger ausbezahlt wird. Der Steuersatz beträgt hier stolze 25 % und ist daher nicht wirklich unerheblich. Allerdings sagt der Fiskus auch, dass diese Abgeltungssteuer nicht höher sein darf, als die Steuer, die sich ergeben würde, wenn man diese Gewinne in der Einkommensteuer angeben würde. Die Bank ist daher verpflichtet eine Bescheinigung auszustellen, in welcher Höhe die Abgeltungssteuer abgeflossen ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: